ReDesign HR

Die Personalentwicklung dynamikrobuster Unternehmen

Mit der Dynamik der Märkte transformieren sich Unternehmen – und mit ihnen auch die Funktion der Personalentwicklung (PE). Gemeinsam mit Annegret Reich und Wenke Trebeljahr (beide von FOND OF) habe ich dazu einen Buchbeitrag geschrieben, welcher nun im Standardwerk „HR Trends 2020“ erschienen ist.

Illustriert am Beispiel des Kölner Unternehmens FOND OF beschreiben wir zentrale Elemente einer post-tayloristischen Personal- und Organisationsentwicklung. FOND OF hat in kürzester Zeit den Markt der Schultaschen revolutioniert und ist bekannt für seine erfolgreichen Taschenmarken Affenzahn, ergobag, satch, pingpong, AEVOR und SALZEN.

Ein „anderes“ HR Development

Dynamikrobuste Höchstleistungsunternehmen nutzen bewusst Organisationsformen und Führungsmechanismen, die anderen Prinzipien folgen als in klassischen Linienorganisationen. Die Personalentwicklung solcher Unternehmen unterscheidet sich in zentralen Elementen vom etablierten PE-Verständnis. Sie gibt den zentralen Steuerungsanspruch auf und erhöht bewusst die Komplexität innerhalb der Organisation. Sie nutzt einen systemischen Blick und arbeitet primär an der Organisation, um funktionale Verhaltensmuster zu erreichen. Die unzähligen Talente der Mitarbeiter und die Leistungsstärke echter Teams kommen so in dynamischen Umfeldern besser zur Geltung.

Fünf Elemente

Unser Beitrag beschreibt folgende fünf Elemente ausführlich, welche die Personal- und Organisationsentwicklung von Höchstleistern in dynamischen Umfeldern charakterisieren:

Dynamikrobuste Höchstleistungsunternehmen nutzen bewusst Organisationsformen und Führungsmechanismen, die anderen Prinzipien folgen als in klassischen Linienorganisationen.

  1. Dominanz des Systemblicks auf das Unternehmen
  2. Crossfunktionale Verantwortung für die organisationalen Fähigkeiten
  3. Selbstverantwortung als Leitprinzip
  4. Fokus auf Teams
  5. Dynamisches Kulturverständnis

Für Unternehmen oder Organisationsbereiche, die sich in ihren dynamischen Umfeldern wirksamer aufstellen wollen, können die beschriebenen Elemente eine wichtige Anregung sein, ohne dass sie im Sinne von Best Practice vorgeben, in welcher konkreten Ausformung sie im eigenen Unternehmen umzusetzen sind.

Jenseits von FOND OF: Seit einer Weile untersuche ich bei vielen dynamikrobusten Höchstleistern die Funktion der Personal- und Organisationsentwicklung. Mit der Zeit entsteht daraus ein fundiertes und umfassendes Bild. Denn: Wir benötigen ein echtes ReDesign dessen, was wir heute noch HR Management nennen. 

von Philipp Simanek